bin jetzt 3 wochen hier!!!

habe mich jetzt so halbwegs in meiner wg eingelebt. am samstag war ne geburtstagsparty von meinem franzoesischen mitbewohner alain. es waren wirklich nette leute dort. meine wg leute und natuerlich ne menge franzosen. nach der party bei uns in der wg sind wir ins GAFF gegangen. hab mich schon immer gewundert warum da alle hin gehen und deshalb bin ich mitgegangen um auch mal den schuppen zu sehen. ist eher ne kleine disco, was ja eigentlich eher untypisch fuer australien ist. war aber echt nett. bin auch verdammt spaet nachhause gekommen. naechsten morgen hatte ich auch die quitting fuer den abend!!!

am samstag nachmittag war ich mit werner, ein australier der ein jahr in berlin studiert hat, verabredet. es war echt nett sich mit ihm zu unterhalten, weil er gut deutsch konnte konnten wir auch ueber unsere verschiedenen kulturen sprechen. haben dann zusammen den botanischen garten besucht, der direkt neben dem opera house ist.spaeter habe ich mich mit ein paar leuten am bondi zum essen getroffen.

meine lecture ARTS210, die ich heute hatte war echt interessant. wir haben uns am darlinhurst theater getroffen und mit dem direktor, schauspielern und autoren unterhalten wie das theaterleben funktioniert...

naechste woche gehts ins sydney museum, bin schon sehr gespannt.

zu jeder lecture gehoert auch ein toturial, was in kleinen raumen mit wenigen studenten stattfindet. das heisst fuer mich, ich musste mich vor allen vorstellen und ich muss mich an gruppendiskursionen beteiligen!!! naja so gut wie es geht.

am donnerstag kommt mich die kleine tina besuchen fuer 2 wochen. ich kann das kaum glauben jetzt bin ich gerade mal 3 wochen hier und bekomme schon besuch. da am donnerstag die abschiedsparty von meinem amerikanischen mitbewohner ist, am freitag eine pupnacht in mainly stattfindet, am samstag der saint patricksday ist und sonntag die harbour bridge 75. feiert, wird tina keine zeit fuer jet lag bleiben!!!

morgen ist ein treffen mit allen deutschen die hier an der uni sind im gaff. wir werden mal vorbeischauen...

ojemineee, am donnerstag muss ich meine hausaufgaben abgeben in CUL100.

kennt irgendjemand ne gute uebersetzungsseite im internet wo ich meine englische literatur uebersetzen kann????????

lieben gruss an euch lieben.

12.3.07 08:34, kommentieren

endlich wochenende

Samstag der 24. Februar 2007

nachdem ich jetzt endlich eine Wohnung gefunden habe, kann ich das letzte Wochenende noch im Hostel entspannen. Die Crew vom wake up haben uns alle zum Babecue am Strand eingeladen. Wir sind alle um 12uhr mit dem Bus zum Bronte Beach gefahren. Der war richtig schoen. Ne menge Surfer, viele Steine und Felsen und ein riesiger Pool im Meer. Hinterm Strand waren Grillplaetze und dort haben wir lecker Hot dogs bekommen. Das mal ein richtig enspannender Tag.

2 Kommentare 25.2.07 12:11, kommentieren